Bitcoin ist nicht anonym

Die Amis haben festgestellt das in 2015 nur 802 Mitteilungen in Steuererklärungen (IRS) abgegeben wurden bei ca. 1 Mio Nutzer.

Da kommen dann wohl noch etliche Strafzahlungen zu. Mal sehen wie lange dann noch der Hype läuft. Also aufpassen und „eng“ (wie auch immer das in dem Markt aussehen soll) absichern.

 

Eine Antwort auf „Bitcoin ist nicht anonym“

  1. Die Bitcoins halten sich mittlerweile doch schon eine ganze Zeit auf den Markt. Damit hat vermutlich anfangs niemand gerechnet. Ich bin sehr gespannt, wie sich das Thema auch in Zukunft noch entwickeln wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.